Bauernfrühstück Deluxe

Eines der einfachsten, aber gleichzeitig auch leckersten Gerichte, das bestimmt jeder kennt und kinderleicht zuzubereiten ist. Das klassische Bauernfrühstück ist eigentlich ein Resteessen und besteht aus Kartoffeln und Fleischresten. Doch aus dieser Idee lässt sich weitaus mehr zaubern. Und zwar ein leckeres Bauernfrühstück deluxe, das ihr beliebig mit euren Lieblingszutaten pimpen könnt. Bei mir gibt es eine vegetarische Variante mit Bratkartoffeln, Zucchini, Paprika, Tomaten und Mais. Dazu ein cremiges Rührei und mit geriebenem Käse in der Pfanne leicht überbacken.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region gemütlich, gut bürgerlich, klassisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 4 große Kartoffeln Bio-Qualität
  • 1 Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Dose Mais
  • 3 Eier
  • 50 g geriebenen Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Butter oder Margarine zum Anbraten

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln gründlich abwaschen und in Würfel schneiden. In einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und für 20 Minuten kochen.
  • Das Gemüse waschen. Die Paprika und Zucchini in Würfel schneiden und mit etwas Öl oder Margarine in einer Pfanne anbraten. Den Mais abgießen und zu dem Gemüse geben. Die fertigen Kartoffeln ebenfalls abgießen und in der Pfanne kurz mitbraten.
  • Die Eier in einem Messbecher verrühren und über das Gemüse gießen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hitze reduzieren und die Eier stocken lassen. Zum Schluss etwas Käse darüber streuen und schmelzen lassen. Fertig ist das absolute Soulfood, das ich am liebsten direkt aus der Pfanne essen würde. Kreiert euer eigenes Bauernfrühstück deluxe und lasst es euch schmecken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung