Biskuitrolle mit Erdbeeren

Ein richtiger Klassiker im Sommer ist bei mir diese Biskuitrolle mit Erdbeeren. Ein lockerer Biskuitteig, der mit einer Sahne-Quark Creme und frischen Erdbeeren gefüllt wird. Das klingt nicht nur fantastisch, es ist auch super erfrischend und fruchtig im Sommer. Biskuitteig ist super einfach zuzubereiten, wenn du ein paar Tricks beachtest. So gelingt diese wunderschöne Erdbeerrolle garantiert auch dir.

Erdbeerrolle, Biskuitrolle Erdbeere

Erdbeerrolle backen – So geht´s

Hier erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du diese einfache Erdbeerroulade zubereitest, so kann nichts schief gehen. Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptbox.

1. Schritt: Biskuitteig zubereiten

Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine 10 min auf höchster Stufe aufschlagen bis die Masse hell gelb und schön aufgegangen ist.

In einer Schale Mehl mit Backpulver vermengen. Die Mischung in 3 Portionen über ein Sieb zu der Eier-Zucker Masse geben und mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Biskuit auf das Backblech gießen und für 10-15 min backen. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

2. Schritt: Biskuit stürzen

Den Teig auf ein gezuckertes Geschirrtuch stürzen und von der langen Seite her aufrollen, damit er später beim Füllen nicht bricht. Eingerollt an die Seite legen und in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.

3. Schritt: Sahne Quark Füllung zubereiten

Dafür die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Den Quark mit einem Spritzer Zitronensaft verrühren bis er schön cremig ist und die Sahne unterheben.

4. Schritt: Biskuitrolle mit Erdbeeren füllen

Die Erdbeeren waschen, den Stilansatz entfernen und vierteln. Den Biskuitboden entrollen und die Sahnecreme darauf verstreichen. Am Rand ca. 2 cm Platz lassen, damit die Creme beim Aufrollen nicht heraus gedrückt wird. Die Erdbeerstückchen auf dem Boden verteilen und von der breiten Seite her langsam aufrollen. Fertig ist die Bisuitrolle mit Erdbeeren

Tipps & Tricks für diese leckere Biskuitrolle mit Erdbeeren

Tipp 1: der perfekte Biskuit

Das Wichtigste beim Biskuit backen ist, dass du Eier und Zucker richtig lange aufschlägst, mindestens 10 min und auch wenn du denkst, es reicht, lass die Zeit weiter runter laufen. Die Eier-Zucker Mischung sollte sich schön weißlich verfärben und richtig schaumig werden. Je lockerer die Masse, desto weicher wird dein Biskuit Boden

Tipp 2: Alternative zur Sahne Quark Füllung

Ich verwende gerne eine Füllung aus Sahne und Quark, da sie zum einen durch den Quark etwas mehr Stabilität bekommt. Zum anderen mag ich den leicht säuerlichen, gehaltvollen Geschmack in der Kombination von Sahne und Quark sehr gerne. Du kannst die Biskuitrolle jedoch auch nur mit Sahne und frischen Erdbeeren füllen. Dadurch wird sie etwas leichter im Geschmack. Eine weitere Alternative zu Quark ist Mascarpone

Tipp 3: Frische Erdbeeren oder TK Erdbeeren

Tiefgefrorene Erdbeeren enthalten nach dem Auftauen sehr viel Feuchtigkeit, was die Erdbeeren in der Biskuitrolle an die Sahne Creme abgeben. Dadurch wird die Füllung sehr wässrig und verliert an Stabilität, weshalb ich dir empfehle, diese Erdbeerroulade ausschließlich mit frischen Erdbeeren zu machen und darauf zu achten, dass sie schön fest sind

Tipp 4: Erdbeeren ersetzen – Alternativen zu frischen Erdbeeren

Mit frischen Erdbeeren mag ich die Biskuitrolle persönlich am Liebsten, weil es so ein schöner Klassiker ist. Du kannst die Erdbeeren aber auch durch anderes Obst ersetzen. Achte darauf, dass es nicht zu weich ist. Ideale Alternativen sind Beerenfrüchte, wie z.B. Johannisbeeren oder Blaubeeren

Tipp 5: Biskuitrolle mit Erdbeeren aufbewahren

Damit die Erdbeerrolle lange frisch bleibt, einfach in einem Stück im Kühlschrank aufbewahren. So bleibt die Creme schön fest

Diese Biskuitrolle mit Erdbeeren ist…

  • der perfekte Sommerkuchen
  • optisch hübsch anzuschauen
  • perfekt für deine nächste Gartenparty
  • auch super mit anderem Obst kombinierbar
  • ein klasse Grundrezept zum Ausprobieren
Erdbeerrolle, Biskuitrolle Erdbeere

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Ein richtiger Klassiker im Sommer ist bei mir diese Biskuitrolle mit Erdbeeren. Ein lockerer Biskuitteig, der mit einer Sahne-Quark Creme und frischen Erdbeeren gefüllt wird. Das klingt nicht nur fantastisch, es ist auch super erfrischend und fruchtig im Sommer. Biskuitteig ist super einfach zuzubereiten, wenn du ein paar Tricks beachtest. So gelingt diese wunderschöne Erdbeerrolle garantiert auch dir.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 8 Stücke

Zutaten
  

Biskuitteig

  • 50 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 250 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Quark
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 500 g Erdbeeren

Anleitungen
 

  • Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine 10 min auf höchster Stufe aufschlagen bis die Masse hell gelb und schön aufgegangen ist.
    In einer Schale Mehl mit Backpulver vermengen. Die Mischung in 3 Portionen über ein Sieb zu der Eier-Zucker Masse geben und mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Biskuit auf das Backblech gießen und für 10-15 min backen. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Den Teig auf ein gezuckertes Geschirrtuch stürzen und von der langen Seite her aufrollen, damit er später beim Füllen nicht bricht. Eingerollt an die Seite legen und in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.
  • Dafür die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Den Quark mit einem Spritzer Zitronensaft verrühren bis er schön cremig ist und die Sahne unterheben.
  • Die Erdbeeren waschen, den Stilansatz entfernen und vierteln. Den Biskuitboden entrollen und die Sahnecreme darauf verstreichen. Am Rand ca. 2 cm Platz lassen, damit die Creme beim Aufrollen nicht heraus gedrückt wird. Die Erdbeerstückchen auf dem Boden verteilen und von der breiten Seite her langsam aufrollen. Fertig ist die Bisuitrolle mit Erdbeeren
Keyword biskuit erdbeerrolle, biskuitrolle erdbeere, biskuitroulade mit erdbeeren, erdbeerrolle mit sahne, erdbeerrolle rezept, erdbeerroulade, erdbeerroulade einfach

Wenn du meine Biskuitrolle mit Erdbeeren nachgebacken hast…

  • schreib mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat
  • hinterlasse mir eine Sternewertung
  • teile das Rezept
  • folge mir auf meinen Social Media Kanälen für weitere leckere Rezeptideen

Dir gefällt mein Rezept? Dann schau doch mal hier vorbei…

Guten Appetit wünscht

Deine Caro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung