Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Noch ein Rezept, das ich mit früheren Kindergeburtstagen verbinde. Die Pizzabrötchen gab es bei uns immer zum Abschluss, wenn wir genug Topfschlagen, Schokolade essen und Verstecken gespielt hatten. Dann saßen alle Kinder am großen Esstisch und haben glücklich in ihre Pizzabrötchen gebissen. Die Hälfte des Belages lag danach auf dem Teller und die Finger waren voller Sauce, aber alle sind satt geworden. Ich hatte dieses Rezept lange nicht mehr im Kopf, aber zu einem gemütlichen Samstagabend auf dem Sofa mit einem Film passt es einfach perfekt. Die Pizzabrötchen sind super schnell zwischendurch zubereitet und nach kurzer Zeit im Ofen auch schon wieder fertig. Den Belag könnt ihr natürlich ganz nach eurem oder dem Geschmack eurer Gäste variieren. Ich habe es relativ klassisch gehalten und Paprika, Champignons und gekochten Schinken verwendet, aber auch vegetarisch mit Paprika und Zwiebeln, fruchtig mit Ananas oder exotisch mit Mais und Bohnen schmecken sie einfach köstlich.

Panini mit Spiegelei und Bacon

Panini mit Spiegelei und Bacon

Eine neu interpretierte Deluxe Variante des klassischen Butterbrots, perfekt für einen guten Start in den Tag, aber auch super als schnelles Abendessen.