Kartoffelfächer

Aus Kartoffeln lassen sich so viele leckere Gerichte und Beilagen kreieren. Heute habe ich eine vegetarische Variante für euch, die mit wenigen Zutaten auskommt, aber trotzdem eine vollwertige Mahlzeit darstellt und die jeder mit geringem Aufwand selber zubereiten kann.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region gesund, leicht, Mediterran, sommerlich
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 6 große Kartoffeln Bio-Qualität, da sie mit Schale verwendet werden
  • 2 Strauchtomaten
  • 250 g Mozzarella
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • Raps- oder Sonnenblumenöl
  • frischer Basilikum

Anleitungen
 

  • Tomaten waschen, abtrocknen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella ebenfalls sehr klein würfeln und beides zusammen in eine Schale geben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Backofen bei Umluft auf 170°C vorheizen. Die Kartoffeln gut abwaschen, halbieren und die Hälften jeweils im Abstand von 3-4 mm in Scheiben schneiden. Dabei die Kartoffel jedoch zusammen halten. Öl in eine Auflaufform geben. Die Kartoffeln etwas auseinander drücken und in die Auflaufform legen.
  • Die Tomaten-Mozzarella Mischung über die Kartoffeln geben. Mit etwas Öl beträufeln und im Backofen für 20-25 Minuten garen.
  • Wenn die Kartoffeln fertig sind mit gehacktem Basilikum garnieren und servieren.
  • Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung