Krümelmonster Muffins

Diese hübschen und einfachen Krümelmonster Muffins sind DAS Highlight auf jeder Geburtstagsparty. Egal ob Groß oder Klein, jeder kennt und liebt das Krümelmonster aus der Sesamstraße. Dafür werden einfache Muffins mit gefärbten Kokosraspeln getoppt, lustigen Zuckeraugen und dem typischen Butterkeks im Mund. Da kann doch niemand widerstehen oder?

Dieses Bild zeigt einen Krümelmonster Muffin in der Nahaufnahme

Krümelmonster Muffins backen – So geht´s

Hier erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du die niedlichen Krümelmonster Muffins zubereitest, so kann nichts schief gehen. Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptbox.

1. Schritt: Muffinteig zubereiten

Für den Muffinteig zuerst die flüssigen Zutaten, also Eier, Zucker, Öl und Buttermilch, verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zum Teig geben. Den Backofen bei Umluft auf 170°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen oder gut einfetten. Mit einer kleinen Kelle oder einem Löffel den Teig in die Formen füllen. Dafür eignet sich auch ein Eisportionierer perfekt. Die Muffins für 20 Minuten im Ofen backen. Danach aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

2. Schritt: Kokosraspel einfärben

etwas Wasser anrühren und einige Tropfen Lebensmittelfarbe dazu geben, bis die Glasur die gewünschte Farbe erreicht hat. Auch die Kokosflocken mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben und mit den Händen gut durchmengen.

3. Schritt: Muffins glasieren

Die Muffins kopfüber in den Zuckerguss tauchen, danach direkt in die Kokosflocken. Muffins umdrehen und auf dem Kuchengitter trocknen lassen.

4. Schritt: Dekoration

Nun folgt die Dekoration des Krümelmonsters. Mit einem scharfen Messer den Muffin bei etwa 1/3 schräg einschneiden. Die Kerbe leicht auseinander drücken und einen Butterkeks hinein stecken. So sieht es aus, als hätte das Krümelmonster einen Keks im Mund. Etwas Zuckerguss auf die Rückseite der Augen tropfen und sie auf dem Muffin ankleben. Fertig sind die kleinen Krümelmonster. Am Besten lässt du sie noch etwa 10 Minuten trocknen, damit der Zuckerguss fest wird und dann steht der Party nichts mehr im Wege.

Tipps & Tricks für diese Krümelmonster Muffins

  • Lebensmittelfarbe: Ich verwende zum Einfärben der Glasur und der Kokosraspel gelartige oder flüssige Lebensmittelfarbe. Davon benötigst du nur wenige Tropfen und sie lässt sich sehr gut verteilen.
  • Kokosraspel einfärben: Am Besten lassen sich die Kokosraspel einfärben, wenn du sie in eine Tupperdose füllst, zwei bis drei Tropfen der Lebensmittelfarbe hinzu gibst und sie dann mit einem Deckel verschließt und kräftig schüttelst. So kann sich die Lebensmittelfarbe gleichmäßig an den Kokosraspeln verteilen. Ein Gefrierbeutel geht natürlich genauso gut.
  • Muffinblech oder Muffinförmchen: Ich fülle den Teig meistens in kleine Silikon Muffin Förmchen oder Papierförmchen und setze diese danach in ein Muffinblech. So behalten sie ihre Form und verlaufen nicht. Außerdem lassen sie sich aus den Silikonformen leicht lösen und sie sind besser zu reinigen als wenn du den Teig direkt in ein Muffinblech füllst
  • Aufbewahren: die Muffins lassen sich auch noch am zweiten oder dritten Tag genießen, wenn du sie schön kalt stellst

Diese Krümelmonster Muffins sind…

  • eine niedliche Überraschung
  • perfekt für jede Geburtstagstafel
  • eine Freude für Groß und Klein
  • zuckersüß
  • und meeega niedlich
Krümelmonster Muffins

Krümelmonster Muffins

Diese hübschen und einfachen Krümelmonster Muffins sind DAS Highlight auf jeder Geburtstagsparty. Egal ob Groß oder Klein, jeder kennt und liebt das Krümelmonster aus der Sesamstraße. Dafür werden einfache Muffins mit gefärbten Kokosraspeln getoppt, lustigen Zuckeraugen und dem typischen Butterkeks im Mund. Da kann doch niemand widerstehen oder?
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 20 Min.
Kühlzeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region Amerikanisch
Portionen 12 Muffins
Kalorien 286 kcal

Zutaten
  

Muffinteig

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Buttermilch
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Topping

  • 125 g Puderzucker
  • 100 g Kokosflocken
  • blaue Lebensmittelfarbe
  • 12 Mini Butterkekse
  • 12 Zuckeraugen
  • kaltes Leitungswasser zum Anrühren des Zuckergusses

Anleitungen
 

  • Für den Muffinteig zuerst die flüssigen Zutaten, also Eier, Zucker, Öl und Buttermilch, verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zum Teig geben. Den Backofen bei Umluft auf 170°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen oder gut einfetten. Mit einer kleinen Kelle oder einem Löffel den Teig in die Formen füllen. Dafür eignet sich auch ein Eisportionierer perfekt. Die Muffins für 20 Minuten im Ofen backen. Danach aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter etwa 20 Minuten abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Glasur für die Krümelmonster Muffins vorbereiten. Dafür den Puderzucker mit etwas Wasser anrühren und einige Tropfen Lebensmittelfarbe dazu geben, bis die Glasur die gewünschte Farbe erreicht hat. Auch die Kokosflocken mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben und mit den Händen gut durchmengen.
  • Die Muffins kopfüber in den Zuckerguss tauchen, danach direkt in die Kokosflocken. Muffins umdrehen und auf dem Kuchengitter trocknen lassen.
    Krümelmonster Muffins
  • Nun folgt die Dekoration des Krümelmonsters. Mit einem scharfen Messer den Muffin bei etwa 1/3 schräg einschneiden. Die Kerbe leicht auseinander drücken und einen Butterkeks hinein stecken. So sieht es aus, als hätte das Krümelmonster einen Keks im Mund. Etwas Zuckerguss auf die Rückseite der Augen tropfen und sie auf dem Muffin ankleben.
  • Fertig sind die kleinen Krümelmonster. Am Besten lasst ihr sie noch etwa 10 Minuten trocknen, damit der Zuckerguss fest wird und dann steht der Party nichts mehr im Wege.
Keyword Krümelmonster Muffins, Krümelmonster Muffins einfach, Krümelmonster Muffins Rezept, Sesamstraße, Sesamstraße Muffins

Wenn du meine Muffins im Krümelmonster Stil nachgebacken hast…

  • schreib mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat
  • hinterlasse mir eine Sternewertung
  • teile das Rezept
  • folge mir auf meinen Social Media Kanälen für weitere leckere Rezeptideen

Dir gefällt mein Rezept? Dann schau doch mal hier vorbei…

Guten Appetit wünscht

Deine Caro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung