Küchenstil: fruchtig

Apfeltaschen

Apfeltaschen

Die Idee zu dem Rezept für Apfeltaschen ist mehr oder weniger zufällig entstanden und eigentlich dem Umstand geschuldet, dass ich noch frischen Blätterteig im Kühlschrank und viel zu viele Äpfel übrig hatte. Nach einigem Überlegen kamen mir dann Apfeltaschen in den Sinn, wobei ich die vorher noch nie selber gemacht hatte und sie beim Bäcker auch nicht zu meinem favourite Gebäck gehören. Allerdings werde ich nun nach diesem Rezept nie wieder etwas gegen Apfeltaschen sagen, denn sie waren wirklich das Beste, was mir seit langem gelungen ist und das ohne großen Aufwand, mit wenigen Zutaten und ruck zuck. Ich sag´s euch, diese Apfeltaschen müsst ihr ausprobieren.

Milchreis mit karamellisiertem Apfel

Milchreis mit karamellisiertem Apfel

Mittlerweile bin ich gar kein Fan mehr von gekauftem Milchreis. Früher war das ganz anders. Ich konnte nicht genug bekommen von Milchreis mit Zucker und Zimt aus dem Kühlregal. Doch seit ich ihn das erste Mal selber gemacht habe, war die gekaufte Variante keine Option mehr. Meistens mache ich mir eine große Portion als Hauptgericht zum Mittag, als Dessert eher selten. Aber dafür gebe ich mir richtig viel Mühe mit den Beilagen. Da kann der aus dem Kühlfach lange nicht mithalten. Sehr gerne nehme ich ein paar Nüsse dazu und Früchte, so wie bei diesem Rezept mit gehackten Mandeln und karamellisierten Äpfeln. Genau das richtige Soulfood für einen frischen Herbsttag.

Apfel Zimt Galette

Apfel Zimt Galette

Die Galette habe ich erst vor einem Jahr kennengelernt, aber dennoch hat mich diese Art von Kuchen direkt begeistert. Ein super schneller und einfacher Mürbeteig, den man auch perfekt zum Plätzchen backen nehmen kann, aber in erster Linie für leckeres Obst. Eine Variante mit Pflaumen für den Spätsommer habe ich ja bereits ausprobiert. Heute kommt ein Rezept für eine leckere Apfel Zimt Galette dazu. Das Grundrezept ist dasselbe, nur die Füllung habe ich variiert und anstatt vieler kleiner Teilchen gibt es dieses Mal zwei etwas Größere, die eher an einen Kuchen erinnern.

Marmor Kirsch Kuchen

Marmor Kirsch Kuchen

Ein Kuchen, den ich wirklich super gerne mag und der einfach jedem schmeckt, ist der all-time Favourite Marmorkuchen. Je nach Anlass kombiniere ich ihn noch mit frischem Obst und dekoriere ihn hübsch. In diesem Rezept lockern Kirschen den Teig auf und oben drauf kommt eine große Portion Zuckerguss. Dieses hübsche Törtchen gab es zu einem Mädelsabend und war einfach perfekt als süßer Nachtisch.

Johannisbeer Streusel Muffins

Johannisbeer Streusel Muffins

Johannisbeeren sind euch zum Naschen zu sauer und die blöden Kerne nerven sowieso, was soll man damit schon backen? Ich bin sicher, diese traumhaften Johannisbeer Streusel Muffins sind genau das Richtige für euch. Weiße Schokostückchen sorgen für einen süßen Kontrast zu den säuerlichen Früchten und dazu noch die knusprigen Streusel, da merkt man die bösen Kerne gaar nicht mehr. Also gebt den Johannisbeeren eine Chance und ihr werdet diese Muffins lieben.

Blaubeer Streusel Muffins

Blaubeer Streusel Muffins

Mein liebstes Muffin Rezept? Eindeutig die saftigen Blaubeer Muffins mit großen, buttrigen Streuseln oben drauf und geschmolzener weißer Schokolade innen drin. Ein echter Klassiker, der in keinem Café fehlt und sogar in vielen Supermärkten und Schnellrestaurants zu finden ist. Wenn ihr spontan mal wieder so richtig Appetit darauf bekommt, habe ich hier genau das richtige Rezept gegen den plötzlichen Heißhunger, selber backen ist angesagt. Und natürlich schmecken sie frisch aus dem Ofen viel besser als die Gekauften. Und es gibt sogar noch einen Vorteil – ihr habt genügend Nachschub parat, damit es nicht bei einem bleibt.

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Eine Biskuitrolle sieht super schön aus, aber ihr habt euch bisher nicht getraut, sie selber zu backen? Weil der Biskuit zu hart werden könnte? Weil sie beim Einrollen reißt? Oder ihr die Füllung beim Aufrollen heraus drückt? Alles halb so wild. Mit meinem lockeren Biskuitteig seid ihr auf der sicheren Seite und auch die Füllung ist super easy. So gelingt eure erste Biskuitrolle garantiert, also worauf wartet ihr noch.. los geht´s

Kirsch-Frischkäse Torte

Kirsch-Frischkäse Torte

Was gibt es Schöneres im Sommer als eine erfrischende kleine Torte aus dem Kühlschrank. Ohne langes Teig anrühren und backen einfach mit einem Boden aus leckeren Keksen und dazu einer fruchtigen Füllung aus frischen Kirschen. Oben drauf kommt dann eine lockere Creme aus Frischkäse und Sahne, einfach himmlisch. Kleiner Wehmutstropfen, die 3 Stunden Wartezeit, damit die Creme schön auskühlen und fest werden kann.

Erdbeertarte

Erdbeertarte

Eine Tarte stammt ursprünglich aus der französischen Küche und lässt sich sowohl herzhaft als auch süß genießen. Füllen könnt ihr sie mit verschiedenen Gemüse- als auch Obstsorten. Ich habe mein Tarterezept einmal mit Erdbeeren ausprobiert und was soll ich euch sagen, Erdbeeren mit Puddingcreme und einem leckeren Mürbeteigboden sind einfach ein Traum. Mit Erdbeeren findet ihr ja schon einige Rezepte auf meinem Blog, aber ich kann von diesen leckeren Sommerfrüchten auch einfach nicht genug bekommen und werde nie müde, neue Variationen auszuprobieren. Wie gefällt euch denn diese leckere Tarte?