mit Spinat und Kartoffelpüree

Es gibt viele leckre Möglichkeiten, Lachs zu genießen. Heute mal eine etwas anspruchsvollere Variante im Blätterteigmantel.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Mittagessen
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Lachs

  • 1 Pck Blätterteig frisch
  • 400 g Lachsfilet
  • 2-3 Scheiben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Spinat

  • 200 g Blattspinat frisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffelpüree

  • 6-8 Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • Milch
  • Salz
  • Muskatnuss

Anleitungen
 

Kartoffelpüree

  • Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel von ca. 2cm schneiden.
  • Kartoffelwürfel in einen Topf geben und so viel kaltes Wasser hinzufügen bis sie bedeckt sind. Kartoffeln zum Kochen bringen und ca. 15min garen.
  • Wenn die Kartoffeln fertig sind mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. So viel Milch hinzufügen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Die Butter hinzufügen und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Spinat

  • Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
  • Spinat waschen, den Stielansatz abschneiden und die Blätter grob zerkleinern.
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und zunächst Zwiebeln und Knoblauch glasig anbraten. Den Spinat darauf geben und die Temperatur reduzieren. Wenn der Spinat zusammenfällt mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.

Lachs

  • Zitrone heiß abwaschen und Scheiben runterschneiden.
  • Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Lachs von der Haut abziehen, kurz unter kaltem Wasser abwaschen und mit einem Küchenpapier vorsichtig trocken tupfen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die rechte Hälfte des Blätterteigs legen.
  • Zitronenscheiben auf dem Lach drapieren.
  • Mit einem Esslöffel vorsichtig den Spinat darauf verteilen.
  • Ei verquirlen und den Rand um den Lachs herum damit bepinseln. Blätterteig von der linken Seite her über den Lachs klappen, sodass die Ränder auf der rechten Seite übereinander liegen. Rundherum gut andrücken. Die Oberfläche ebenfalls mit Ei bepinseln.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 20min backen. Die Oberfläche des Blätterteigs sollte leicht gebräunt und knusprig sein. Den Lachs mit einem großen, scharfen Messer anschneiden, da sonst der Blätterteig zerdrückt wird und die geschichtete Struktur verloren geht. Lachs mit Kartoffelpüree anrichten.
  • Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung