Marmor Kirsch Kuchen

Marmor Kirsch Kuchen
Rezept drucken
Ein Kuchen, den ich wirklich super gerne mag und der einfach jedem schmeckt, ist der all-time Favourite Marmorkuchen. Je nach Anlass kombiniere ich ihn noch mit frischem Obst und dekoriere ihn hübsch. In diesem Rezept lockern Kirschen den Teig auf und oben drauf kommt eine große Portion Zuckerguss. Dieses hübsche Törtchen gab es zu einem Mädelsabend und war einfach perfekt als süßer Nachtisch.
Menüart Kaffee & Kuchen
Küchenstil fruchtig, gemütlich, klassisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Springform 26 cm
Zutaten
Kuchenteig
Glasur
Menüart Kaffee & Kuchen
Küchenstil fruchtig, gemütlich, klassisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Springform 26 cm
Zutaten
Kuchenteig
Glasur
Anleitungen
  1. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen. Mehl mit Backpulver vermengen. Die Hälfte des Teiges zur Seite stellen, den restlichen Teig mit Backkakao verfeinern. Eine Springform einfetten und zunächst den hellen Teig auf den Boden streichen. Den dunklen Teig mit einem Löffel in kleinen Portionen darauf verteilen und die abgetropften Kirschen darüber geben. Mit einem Messer oder Holzstäbchen den dunklen Teig unter den hellen heben, sodass eine Marmorierung entsteht.
  2. Den Backofen bei Umluft auf 180°C vorheizen. Den Kuchen für 20 - 30 Minuten backen. Anschließend den Teig aus der Springform lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. Aus Wasser und Puderzucker den Zuckerguss anrühren und langsam über den Kuchen gießen. Anstatt Wasser könnt ihr auch etwas Zitronensaft nehmen. Den Kuchen mit bunten Streusel, Zuckerdekor oder Gummibärchen je nach Anlass und Geschmack dekorieren et voilá, schon ist er fertig, der lockere Marmor Kirsch Kuchen. Lasst es euch schmecken.
    Marmor Kirsch Kuchen
  4. Marmor Kirsch Kuchen
  5. Marmor Kirsch Kuchen
  6. Marmor Kirsch Kuchen
Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.