Kochen & Backen mit Liebe

Weiße Schoko Muffins
Rezept drucken
In den warmen Monaten habe ich weniger Lust auf leckere dunkle Schokolade, die hat für mich so etwas Schweres. Dafür mag ich weiße Schokolade im Sommer sehr gerne. In Kombination mit Früchten, aber auch einfach in einem Schokokuchen oder eben in Muffins. Das Rezept geht super schnell und hat durch die Buttermilch etwas sehr lockeres und leichtes, perfekt für einen sommerlichen Nachmittag.
Menüart Kaffee & Kuchen
Küchenstil erfrischend, gemütlich, leicht, sommerlich
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Kaffee & Kuchen
Küchenstil erfrischend, gemütlich, leicht, sommerlich
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst die flüssigen Zutaten, also Eier, Zucker, Öl und Buttermilch, verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zum Teig geben. Kuvertüre grob hacken und unter den Teig heben.
  2. Backofen bei Umluft auf 170°C vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auslegen. Mit einer kleinen Kelle oder einem Löffel den Teig in die Formen füllen.
  3. Muffins für 20 Minuten im Ofen backen.
  4. Danach die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  5. Wer mag, kann noch etwas Kuvertüre über die Muffins raspeln oder 50 g weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und die Muffins damit bepinseln.
  6. Und schon sind sie fertig, die leckeren und super schnellen Muffins mit weißer Kuvertüre. Lasst sie euch schmecken!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.