Rotweinkuchen Gugelhupf

Rotweinkuchen Gugelhupf
Startseite » Rezepte » Kuchen » Rotweinkuchen Gugelhupf

Rotweinkuchen Gugelhupf

Rotweinkuchen Gugelhupf klingt vielleicht erstmal langweilig, aber glaub mir, wenn du ihn einmal probiert hast, wirst du ihn lieben. Die Basis ist ein einfacher Rührteig, der mit Backkakao und Schokolade zubereitet wird. Besonders saftig wird er natürlich durch den Rotwein. Aber keine Sorge, der Kuchen schmeckt oder riecht nachher nicht nach Alkohol und ist deshalb auch für diejenigen, die keinen Alkohol mögen, ein absoluter Traum.

Rotweinkuchen Gugelhupf

Rotwein Gugelhupf backen – So geht´s

Hier erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du diesen Rotweinkuchen mit Schokolade zubereitest, so kann nichts schief gehen. Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptbox. Los geht´s

ZUTATEN:

  • Butter oder Margarine
  • Zucker
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Backkakao
  • Zartbitterschokolade
  • Rotwein
  • Fett und Paniermehl für die Form

ZUBEREITUNG ROTWEINKUCHEN GUGELHUPF:

1. Die Butter oder Margarine mit einer Rührgerät schaumig aufschlagen.

2. Den Zucker dazu geben und weiter rühren.

3. Die Eier einzeln für jeweils 1 min unterrühren.

4. Das Mehl mit Backpulver und Backkakao vermengen und abwechselnd mit dem Rotwein zu dem Teig geben. Alles so lange verrühren, bis ein gleichmäßiger Rührteig entsteht.

5. Die Schokolade raspeln oder mit einem scharfen Messer klein schneiden. Zu dem Teig geben und mit einem Teigschaber unterheben.

6. Den Backofen bei Umluft auf 175°C vorheizen.

7. Eine Gugelhupf Form einfetten und mit Paniermehl ausstreuen, damit sich der Gugelhupf nachher leichter löst. Den Teig in die Form füllen und für 40-45 min backen. Nach 40 min mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

8. Den Rotwein Gugelhupf nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und ca. 1 h in der Form abkühlen lassen. Danach den Rotweinkuchen auf ein Kuchengitter stürzen.

Wenn du magst, kannst du ihn noch mit Puderzucker bestreuen oder etwas Kuvertüre darüber geben.

Lass es dir schmecken und guten Appetit!

Rotweinkuchen Gugelhupf
Rotweinkuchen Gugelhupf

Rotwein Gugelhupf

Rotwein Gugelhupf klingt vielleicht erstmal langweilig, aber glaub mir, wenn du ihn einmal probiert hast, wirst du ihn lieben. Die Basis ist ein einfacher Rührteig, der mit Backkakao und Schokolade zubereitet wird. Besonders saftig wird er natürlich durch den Rotwein. Aber keine Sorge, der Kuchen schmeckt oder riecht nachher nicht nach Alkohol und ist deshalb auch für diejenigen, die keinen Alkohol mögen, ein absoluter Traum.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Wartezeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region gemütlich, schokoladig
Portionen 12 Stücke

Equipment

  • 1 Gugelhupf Form
  • 1 große Rührschüssel
  • 1 Messbecher
  • 1 Waage
  • Handrührgerät oder Küchenmaschine

Zutaten
  

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 2 TL Backkakao
  • 125 ml Rotwein
  • 150 g Zartbitterschokolade/kuvertüre

Anleitungen
 

  • Die Butter oder Margarine mit einer Rührgerät schaumig aufschlagen.
  • Den Zucker dazu geben und weiter rühren.
  • Die Eier einzeln für jeweils 1 min unterrühren.
  • Das Mehl mit Backpulver und Backkakao vermengen und abwechselnd mit dem Rotwein zu dem Teig geben. Alles so lange verrühren, bis ein gleichmäßiger Rührteig entsteht.
  • Die Schokolade raspeln oder mit einem scharfen Messer klein schneiden. Zu dem Teig geben und mit einem Teigschaber unterheben.
  • Den Backofen bei Umluft auf 175°C vorheizen.
  • Eine Gugelhupf Form einfetten und mit Paniermehl ausstreuen, damit sich der Gugelhupf nachher leichter löst. Den Teig in die Form füllen und für 40-45 min backen. Nach 40 min mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • Den Rotwein Gugelhupf nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und ca. 1 h in der Form abkühlen lassen. Danach den Rotweinkuchen auf ein Kuchengitter stürzen.
    Wenn du magst, kannst du ihn noch mit Puderzucker bestreuen oder etwas Kuvertüre darüber geben.
    Lass es dir schmecken und guten Appetit!
Keyword gugelhupf rotweinkuchen, rotwein gugelhupf, rotwein gugelhupf rezept, rotweinkuchen gugelhupf, rotweinkuchen mit schokolade, saftiger rotwein gugelhupf, schoko rotwein gugelhupf, schoko rotweinkuchen

Wenn du meinen Rotweinkuchen mit Schokolade nachgebacken hast…

  • schreib mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat
  • hinterlasse mir eine Sternewertung
  • teile das Rezept
  • folge mir auf meinen Social Media Kanälen für weitere leckere Rezeptideen

Dir gefällt mein Rezept? Dann schau doch mal hier vorbei…

Guten Appetit wünscht

Deine Caro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung