Spekulatius Cupcakes

Spekulatius Cupcakes
Startseite » Rezepte » Muffins » Spekulatius Cupcakes

Spekulatius Cupcakes

In der Adventszeit kann ich gar nicht genug bekommen von Spekulatius, Lebkuchen, Plätzchen und Co. Gleichzeitig inspirieren sie mich zu immer neuen Rezepten, wie diesen köstlichen Spekulatius Cupcakes. Bereits im Teig versteckt sich Spekulatius Gewürz und auch in der Creme findest du diesen Geschmack wieder.

Spekulatius Cupcakes

Spekulatius Cupcakes backen – So geht´s

Hier erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du diese weichen Muffins mit Spekulatius zubereitest, so kann nichts schief gehen. Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptbox. Los geht´s

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

  • Eier
  • Zucker
  • Milch
  • Sonnenblumenöl
  • Mehl
  • gemahlene Mandeln
  • Backpulver
  • Spekulatiusgewürz
  • Spekulatius Creme
  • Mascarpone
  • Sahne
  • Sahnesteif
  • Mini Spekulatius (optional)

Muffins zubereiten

1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

2. Für den Muffinteig die Eier mit Zucker auf höchster Stufe für einige Minuten schaumig aufschlagen.

3. Die Milch und das Sonnenblumenöl dazu geben und kurz verrühren.

4. Das Mehl abmessen und mit den gemahlenen Mandeln, Spekulatiusgewürz und Backpulver vermengen. Die Mehlmischung zu den flüssigen Zutaten geben und so lange verrühren bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

5. Den Teig in ein Muffinblech oder Papierförmchen füllen und im Ofen für ca. 15-20 min backen. Wenn die Muffins schön aufgegangen und leicht braun sind, sind sie perfekt.

6. Die Muffins nach dem Backen aus der Muffinform nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zum Aufspritzen der Creme sollten sie komplett erkaltet sein, damit die Sahnecreme nicht zerläuft.

Spekulatius Creme vorbereiten

1. Die Mascarpone mit der Spekulatius Creme aufschlagen bis sich beides gut vermischt hat und eine homogene Creme entsteht.

2. Danach die Sahne mit Sahnesteif in einer separaten Schüssel oder in einem Messbecher steif schlagen.

3. Die Sahne unter die Mascarpone heben und alles in einen Spritzbeutel füllen.

4. Die Muffins mit der Mascarpone Sahne Creme toppen und wenn du magst noch mit einem Mini Spekulatius dekorieren. Schon sind sie fertig, deine leckeren Spekulatius Cupcakes.

Lass es dir schmecken!

Spekulatius Cupcakes
Spekulatius Cupcakes

Spekulatius Cupcakes

In meiner Familie stehen Spekulatius sehr hoch im Kurs. Was liegt da näher, als weitere leckere Rezepte mit Spekulatius auszuprobieren, so wie diese weichen Spekulatius Cupcakes. Bereits die Muffins sind richtig schön saftig und nussig. On top kommt dann eine leckere Mascarpone Sahne Creme, die ebenfalls nach Spekulatius schmeckt. Die perfekte Leckerei in der Vorweihnachtszeit.
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Dessert, Kaffee & Kuchen, Nachtisch
Land & Region cozy, Deutschland, gemütlich, weihnachtlich
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Muffinteig

  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Mehl
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Spekulatiusgewürz

Spekulatius Topping

  • 200 g Mascarpone
  • 2 EL Spekulatiuscreme
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Anleitungen
 

Muffinteig zubereiten

  • Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  • Für den Muffinteig die Eier mit Zucker auf höchster Stufe für einige Minuten schaumig aufschlagen.
  • Die Milch und das Sonnenblumenöl dazu geben und kurz verrühren.
  • Das Mehl abmessen und mit den gemahlenen Mandeln, Spekulatiusgewürz und Backpulver vermengen. Die Mehlmischung zu den flüssigen Zutaten geben und so lange verrühren bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
  • Den Teig in ein Muffinblech oder Papierförmchen füllen und im Ofen für ca. 15-20 min backen. Wenn die Muffins schön aufgegangen und leicht braun sind, sind sie perfekt.
  • Die Muffins nach dem Backen aus der Muffinform nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zum Aufspritzen der Creme sollten sie komplett erkaltet sein, damit die Sahnecreme nicht zerläuft.

Spekulatius Creme zubereiten

  • Die Mascarpone mit der Spekulatius Creme aufschlagen bis sich beides gut vermischt hat und eine homogene Creme entsteht.
  • Danach die Sahne mit Sahnesteif in einer separaten Schüssel oder in einem Messbecher steif schlagen.
  • Die Sahne unter die Mascarpone heben und alles in einen Spritzbeutel füllen.
  • Die Muffins mit der Mascarpone Sahne Creme toppen und wenn du magst noch mit einem Mini Spekulatius dekorieren. Schon sind sie fertig, deine leckeren Spekulatius Cupcakes.
    Lass es dir schmecken!
Keyword muffins mit spekulatius, muffins mit spekulatius creme, muffins mit spekulatiusgewürz, muffins spekulatius, rezept spekulatius muffins, spekulatius cupcakes, spekulatius muffins, spekulatius muffins rezept, weihnachtliche cupcakes mit spekulatius

Wenn du meine weihnachtlichen Spekulatius Muffins nachgebacken hast…

  • schreib mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat
  • hinterlasse mir eine Sternewertung
  • teile das Rezept
  • folge mir auf meinen Social Media Kanälen für weitere leckere Rezeptideen

Dir gefällt mein Rezept? Dann schau doch mal hier vorbei…

Guten Appetit wünscht

Deine Caro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung