Zutat: Salz

Mohn Schnecken

Mohn Schnecken

Leckere kleine Schnecken kann man mit so vielen tollen Füllungen zubereiten. Besonders wenn es draußen etwas ungemütlicher wird, ist Mohn bei uns ganz hoch im Kurs. Ein schneller Quark-Öl Teig, dazu eine feine Mohnfüllung, oben drauf noch etwas Zuckerguss, et voilà, fertig sind die kleinen Teilchen. Die Mohnfüllung müsst ihr dabei übrigens nicht selber machen. Ich nehme auch gerne die fertige Mohnbackmischung. Die lässt sich super schnell verarbeiten und schmeckt fantastisch.

Ofengemüse mit Couscous

Ofengemüse mit Couscous

Ein bisschen Gemüse, etwas Couscous und eine leckere Marinade. So schnell und einfach lässt sich ein nahrhaftes und gesundes Abendessen zaubern. Welches Gemüse ihr für das Rezept verwendet, könnt ihr natürlich variieren. Ich habe mich für Zucchini, Aubergine, Paprika und Süßkartoffel entschieden. Die Marinade ist mit Teryaki Sauce und Sesam etwas asiatisch orientalisch angehaucht, deshalb passt der Couscous als Beilage perfekt dazu. Wenn ihr nicht so ein Fan von Aubergine seid, ersetzt sie doch einfach durch eine zusätzliche Zucchini oder etwas Karotte.

Bauernfrühstück Deluxe

Bauernfrühstück Deluxe

Eines der einfachsten, aber gleichzeitig auch leckersten Gerichte, das bestimmt jeder kennt und kinderleicht zuzubereiten ist. Das klassische Bauernfrühstück ist eigentlich ein Resteessen und besteht aus Kartoffeln und Fleischresten. Doch aus dieser Idee lässt sich weitaus mehr zaubern. Und zwar ein leckeres Bauernfrühstück deluxe, das ihr beliebig mit euren Lieblingszutaten pimpen könnt. Bei mir gibt es eine vegetarische Variante mit Bratkartoffeln, Zucchini, Paprika, Tomaten und Mais. Dazu ein cremiges Rührei und mit geriebenem Käse in der Pfanne leicht überbacken.

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Zum Grillen, als leichtes Abendessen im Sommer oder als Beilage, Salate dürfen auf keinen Fall fehlen, denn wer hat schon Lust, bei schönem Wetter stundenlang in der Küche zu brutzeln. Deshalb gibt es nun einen sommerlichen und super schnellen Tortellinisalat mit Basic Zutaten, den ihr aber je nach Geschmack variieren und verfeinern könnt. Ich habe ihn relativ pur gehalten mit getrockneten Tomaten, Lauchzwiebeln, etwas Hartkäse, Pinienkernen und natürlich Basilikum. Ihr könnt ihn aber auch gerne mit Schafs- oder Ziegenkäse, Mozarella oder Oliven kombinieren. Tortellini passen einfach super mit vielen südländischen Lebensmitteln zusammen. Also ab in die Küche und probiert einfach mal aus, was eure liebste Kombi ist.

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Eine Biskuitrolle sieht super schön aus, aber ihr habt euch bisher nicht getraut, sie selber zu backen? Weil der Biskuit zu hart werden könnte? Weil sie beim Einrollen reißt? Oder ihr die Füllung beim Aufrollen heraus drückt? Alles halb so wild. Mit meinem lockeren Biskuitteig seid ihr auf der sicheren Seite und auch die Füllung ist super easy. So gelingt eure erste Biskuitrolle garantiert, also worauf wartet ihr noch.. los geht´s

Erdbeertarte

Erdbeertarte

Eine Tarte stammt ursprünglich aus der französischen Küche und lässt sich sowohl herzhaft als auch süß genießen. Füllen könnt ihr sie mit verschiedenen Gemüse- als auch Obstsorten. Ich habe mein Tarterezept einmal mit Erdbeeren ausprobiert und was soll ich euch sagen, Erdbeeren mit Puddingcreme und einem leckeren Mürbeteigboden sind einfach ein Traum. Mit Erdbeeren findet ihr ja schon einige Rezepte auf meinem Blog, aber ich kann von diesen leckeren Sommerfrüchten auch einfach nicht genug bekommen und werde nie müde, neue Variationen auszuprobieren. Wie gefällt euch denn diese leckere Tarte?

Beeren Lasagne

Beeren Lasagne

Rhabarber, Himbeeren, Erdbeeren, wie soll man sich denn da entscheiden… Es gibt doch nichts Schöneres als Sommerfrüchte und mit dieser leckeren Kuchenvariante als Lasagne könnt ihr super flexibel eure liebsten Beeren kombinieren. Auch wenn es auf den ersten Blick etwas aufwändiger aussieht, der Biskuitteig ist super schnell fertig und muss nicht lange abkühlen bis ihr ihn schön hoch stapeln könnt. Damit beeindruckt ihr ganz bestimmt auch euren Besuch, also lasst es euch schmecken und genießt die Beerenzeit

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Noch ein Rezept, das ich mit früheren Kindergeburtstagen verbinde. Die Pizzabrötchen gab es bei uns immer zum Abschluss, wenn wir genug Topfschlagen, Schokolade essen und Verstecken gespielt hatten. Dann saßen alle Kinder am großen Esstisch und haben glücklich in ihre Pizzabrötchen gebissen. Die Hälfte des Belages lag danach auf dem Teller und die Finger waren voller Sauce, aber alle sind satt geworden. Ich hatte dieses Rezept lange nicht mehr im Kopf, aber zu einem gemütlichen Samstagabend auf dem Sofa mit einem Film passt es einfach perfekt. Die Pizzabrötchen sind super schnell zwischendurch zubereitet und nach kurzer Zeit im Ofen auch schon wieder fertig. Den Belag könnt ihr natürlich ganz nach eurem oder dem Geschmack eurer Gäste variieren. Ich habe es relativ klassisch gehalten und Paprika, Champignons und gekochten Schinken verwendet, aber auch vegetarisch mit Paprika und Zwiebeln, fruchtig mit Ananas oder exotisch mit Mais und Bohnen schmecken sie einfach köstlich.

Kokossuppe mit Gemüse

Kokossuppe mit Gemüse

Bisher gab es in meiner Familie immer die klassischen deutschen Eintöpfe und Suppen, also mal eine Bohnensuppe, einen Linseneintopf oder eine cremige Kartoffelsuppe mit Wienern. Doch auch in anderen Ländern werden traditionelle Suppen gegessen. Aus der asiatischen Küche habe ich mir heute eine Kokossuppe mit unterschiedlichen Gemüsesorten ausgesucht und ich war überrascht, wie harmonisch und herzhaft die Kokosnote in der Suppe schmeckt. Bei dem Gemüse könnt ihr natürlich variieren. Ich habe Möhren, Kohlrabi und Zuckerschoten verwendet, aber Porree, Paprika oder verschiedene Pilzarten eignen sich auch sehr gut. Gewürzt habe ich die Suppe mit etwas Currypaste und Currypulver, dadurch bekommt sie eine leichte Schärfe. Dazu gibt es bei mir ein Baguette, aber ihr könnt die Suppe natürlich auch noch mit frischen Kräutern oder gebratenen Hähnchenbrustfiletstreifen aufpimpen.