Go Back Email Link
Blätterteig Osterhasen

Blätterteig Osterhasen

Du suchst nach einem schnellen und einfachen Rezept für Ostergebäck? Dann musst du unbedingt diese gefüllten Blätterteig Osterhasen ausprobieren. Du brauchst nur etwas frischen Blätterteig aus dem Kühlregal, Marmelade oder Schokocreme als Füllung und ein Ei oder etwas Milch zum Bestreuen. Da kann kaum etwas schief gehen und du hast im Handumdrehen ein leckeres Gebäck als Dessert, zum Kaffee oder für den Osterbrunch gezaubert.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 18 Stück
Kalorien 67 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Blätterteig aus dem Kühlregal
  • Schokocreme z.B. Nutella, Nusspli, Milkacreme...
  • Leitungswasser
  • Puderzucker zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Den Blätterteig ausrollen. Mit einem Plätzchen Ausstecher Hasen ausstecken. Die Hälfte der Hasen auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen. Mit der Rückseite eines Löffels einen Kleks Schokocreme auf den Blätterteighasen geben. Mit einem Finger oder kleinen Backpinsel den Rand rundherum mit Wasser befeuchten. Einen zweiten Hasen darauf legen und leicht andrücken. Mit einer kleinen Kuchengabel den Rand andrücken, sodass keine Schokolade raus laufen kann. Den Backofen bei Umluft auf 170°C vorheizen und die Hasen für 20 Minuten backen.
  • Nach dem Backen die Hasen auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen und anschließend mit Puderzucker oder Zuckerguss dekorieren. Und schon sind sie fertig, deine süßen gefüllten Blätterteig Osterhasen.

Notizen

Keyword Blätterteig Hasen gefüllt, Blätterteig Osterhasen, Blätterteig zu Ostern, Blätterteighasen, Osterhasen aus Blätterteig, Ostern backen Blätterteig