Erdbeer Rhabarber Käsekuchen

Dieser Erdbeer Rhabarber Käsekuchen kombiniert süßes und säuerliches Obst und ist perfekt für den Sommerbeginn. Der cremige Käsekuchen wird ohne Boden gebacken und ist somit kaum Aufwand, da du nur die Käsekuchen Creme zubereiten musst. Für den Erdbeer Rhabarber Spiegel wird der Rhabarber kurz eingekocht, mit den pürierten Erdbeeren vermengt und mit Gelatine angedickt. So lässt er sich nach dem Backen noch perfekt auf dem Käsekuchen verteilen. Eine unglaublich leckere Kombination von Erdbeere und Rhabarber wartet auf dich!

Käsekuchen mit Erdbeer Rhabarber Spiegel backen – So geht´s

Hier erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du diesen leckeren Käsekuchen mit Erdbeeren und Rhabarber zubereitest, so kann nichts schief gehen. Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptbox.

1. Schritt: Käsekuchenmasse zubereiten

Die Eier trennen und das Eiweiß in einer separaten Schüssel steif schlagen. Quark, Eigelb, Zucker, Öl, Milch, Puddingpulver und Backpulver in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Er sollte bereits eine cremige Konsistenz haben und an Vanillepudding erinnern. Danach das Eiweiß langsam unterheben.

2. Schritt: Käsekuchen backen

Eine Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig in die Form füllen. Bei 170°C Umluft für ca. 45min backen bis die Oberfläche braun wird.

3. Schritt: Erdbeer Rhabarber Spiegel zubereiten

In der Zwischenzeit den Rhabarber in ca. 1cm breite Stücke schneiden und mit etwas Wasser und dem Vanillezucker in einem kleinen Topf erhitzen. Den Rhabarber 10min bei geringer Hitze einkochen. Danach durch ein Sieb streichen, sodass die Schalen und Fäden übrig bleiben. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit dem Rhabarber vermengen. Die Gelatine kurz einweichen und erhitzen. Das Erdbeer-Rhabarber Püree mit der Gelatine glatt rühren und abkühlen lassen.

4. Schritt: Erdbeer Rhabarber Käsekuchen servieren

Den Käsekuchen nach dem Backen bei geöffneter Backofentür in der Form etwa 15min abkühlen lassen. Danach aus dem Backofen heraus nehmen und das Erdbeer-Rhabarber Püree darüber gießen. Die zweite Hälfte der Erdbeeren klein schneiden und auf dem Fruchtspiegel verteilen. Nun den Erdbeer Rhabarber Käsekuchen 2 Stunden kalt stellen, damit das Püree fest werden kann.

Tipps & Tricks für diesen fruchtigen Erdbeer Rhabarber Käsekuchen

Tipp 1: Frische Erdbeeren oder TK Erdbeeren?

da die Erdbeeren für den Erdbeer Spiegel püriert werden, kannst du auch tiefgefrorene Erdbeeren verwenden. Für die Dekoration würde ich allerdings empfehlen, frische Erdbeeren oben drauf zu geben

Tipp 2: Käsekuchen abkühlen

damit der Käsekuchen nach dem Backen nicht zusammen fällt, solltest du ihn in der Form im Backofen bei geöffneter Tür abkühlen lassen. Löse den Kuchen erst aus der Form, wenn er Zimmertemperatur erreicht hat

Tipp 3: Käsekuchen aufbewahren

den Käsekuchen kannst du perfekt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Lediglich die Schnittfläche wird durch die Kälte etwas antrocknen

Dieser Erdbeer Rhabarber Käsekuchen ist…

  • ohne Boden
  • super cremig
  • fruchtig
  • perfekt für die Erdbeer Saison
  • absolut sommerlich
  • die beste Kombination aus süß und sauer
Erdbeer Rhabarber Käsekuchen

Erdbeer Rhabarber Käsekuchen

Dieser Erdbeer Rhabarber Käsekuchen kombiniert süßes und säuerliches Obst und ist perfekt für den Sommerbeginn. Der cremige Käsekuchen wird ohne Boden gebacken und ist somit kaum Aufwand, da du nur die Käsekuchen Creme zubereiten und backen musst. Für den Erdbeer Rhabarber Spiegel wird der Rhabarber kurz eingekocht, mit den pürierten Erdbeeren vermengt und mit Gelatine angedickt. So lässt er sich nach dem Backen noch perfekt auf dem Käsekuchen verteilen. Eine unglaublich leckere Kombination von Erdbeere und Rhabarber wartet auf dich!
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 45 Min.
Wartezeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 45 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region erfrischend, fruchtig, sommerlich
Portionen 8 Stück
Kalorien 486 kcal

Equipment

  • 1 Springform 20er

Zutaten
  

Käsekuchenmasse

  • 3 Eier
  • 500 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 1 Tasse Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1/3 Tasse Milch
  • 2 Beutel Puddingpulver Vanille
  • 1/3 Päckchen Backpulver

Erdbeer Rhabarber Spiegel

  • 200 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Die Eier trennen und das Eiweiß in einer separaten Schüssel steif schlagen. Quark, Eigelb, Zucker, Öl, Milch, Puddingpulver und Backpulver in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Er sollte bereits eine cremige Konsistenz haben und an Vanillepudding erinnern. Danach das Eiweiß langsam unterheben.
  • Eine Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig in die Form füllen. Bei 170°C Umluft für ca. 45min backen bis die Oberfläche braun wird.
  • In der Zwischenzeit den Rhabarber in ca. 1cm breite Stücke schneiden und mit etwas Wasser und dem Vanillezucker in einem kleinen Topf erhitzen. Den Rhabarber 10min bei geringer Hitze einkochen. Danach durch ein Sieb streichen, sodass die Schalen und Fäden übrig bleiben. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit dem Rhabarber vermengen. Die Gelatine kurz einweichen und erhitzen. Das Erdbeer-Rhabarber Püree mit der Gelatine glatt rühren und abkühlen lassen.
  • Den Käsekuchen nach dem Backen bei geöffneter Backofentür in der Form etwa 15min abkühlen lassen. Danach aus dem Backofen heraus nehmen und das Erdbeer-Rhabarber Püree darüber gießen. Die zweite Hälfte der Erdbeeren klein schneiden und auf dem Fruchtspiegel verteilen. Nun den Erdbeer Rhabarber Käsekuchen 2 Stunden kalt stellen, damit das Püree fest werden kann.
Keyword einfacher käsekuchen mit erdbeeren, erdbeer rhabarber käsekuchen, käsekuchen erdbeer, käsekuchen erdbeeren ohne boden, käsekuchen erdbeerspiegel, käsekuchen mit erdbeeren und rhabarber, käsekuchen rezept mit erdbeeren

Wenn du meinen einfachen Käsekuchen mit Erdbeeren nachgebacken hast…

  • schreib mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat
  • hinterlasse mir eine Sternewertung
  • teile das Rezept
  • folge mir auf meinen Social Media Kanälen für weitere leckere Rezeptideen

Dir gefällt mein Rezept? Dann schau doch mal hier vorbei…

Guten Appetit wünscht

Deine Caro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung