Kochen & Backen mit Liebe

Kekse

Brotlaibchen

Brotlaibchen

Immer mal wieder etwas Neues, findet ihr nicht auch? Dieses Rezept habe ich zum ersten Mal ausprobiert. Auf dem ein oder anderen Blog und auch bei Instagram sind sie mir ganz versteckt heimlich über den Weg gelaufen und dann dachte, jetzt musst du diese kleinen niedlichen Brötchen auch mal backen, also habe ich den Ofen angeschmissen und los gings.

Zimtsterne

Zimtsterne

Bisher habe ich sie immer nur voller Bewunderung frisch aus der Packung genossen, doch dieses Jahr wollte ich sie endlich einmal selber machen. Die Zubereitung des Teiges geht super schnell, da war ich selber überrascht, allerdings ist alleine die ganzen Sterne ausstechen doch etwas mühselig. Also, sucht euch einen keksliebenden Partner, der euch beim Ausstechen und bestreichen mit der Glasur tatkräftig unterstützt und schon kann es los gehen.

Erdnussbutterkekse

Erdnussbutterkekse

Für ein bisschen Südstaaten-Feeling zuhause, ganz simpel, ohne großen Aufwand und ohne viel Schi-Schi, VERSPROCHEN!

Fenchelkekse

Fenchelkekse

Ich gebe zu, Fenchel mag man oder eben nicht. Aber auch wenn ich Fenchel im Essen sonst aussortiere, überzeugt mich gerade dieser extravagante Geschmack der Kekse.

Nussecken

Nussecken

Wenns mal kein großer Kuchen sein soll, einfach ein Blech leckerer Nussecken backen. Lassen sich super aufbewahren und zwischendurch naschen, auch noch am dritten oder vierten Tag.

Vollkorn Kekse

Vollkorn Kekse

Leckere Kekse, die süchtig, aber nicht dick machen, gibt es nicht? Gibt es wohl! Ich bekomme nie genug von diesen Keksen, die super schnell gemacht und obendrein auch noch gesund sind.

Pancakes

Pancakes

Pancakes sind perfekt für ein entspanntes Sonntagsfrühstück, dazu süßer Ahornsirup, Puderzucker und frische Früchte und der Tag kann beginnen.