Yogurette Cupcakes

Die ersten Erdbeeren, späte Sonnenuntergänge, lange Spaziergänge, Frühlingsgefühle – da gehört Yogurette für mich einfach dazu. Denn genau dieses leichte Gefühl von Frühling und Vorfreude auf den Sommer transportiert dieser Riegel. Wünscht ihr euch auch manchmal mehr davon? Genau das habe ich mich auch gedacht und diesen lecker fruchtigen Geschmack in einen Cupcake transportiert. Die Basis bildet ein lockerer Schoko Muffin, der mit Erdbeermarmelade gefüllt wird, darauf kommt ein cremiges Frischkäse Frosting mit Yogurette. Klingt das nicht fantastisch? Und wenn euch jetzt auch das Wasser im Mund zusammen läuft, backt sie ganz schnell nach.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Wartezeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 10 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region fruchtig, sommerlich
Portionen 12 Stück
Kalorien 380 kcal

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Vollmilch alternativ Pflanzendrink
  • 80 ml Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 200 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 12 TL Erdbeermarmelade

Frosting

  • 100 g Frischkäse natur
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Butter weich
  • 70 g Puderzucker
  • 12 Yogurette

Anleitungen
 

  • Die Eier mit dem Zucker aufschlagen. Milch und Öl abmessen und dazu geben. Die trockenen Zutaten in einer separaten Schale vermengen und in zwei Portionen unterrühren.
  • Ein Muffinblech oder Muffinförmchen bereitstellen. Den Teig portionsweise einfüllen und bei 180°C Umluft die Muffins für ca. 15 min backen.
  • Die Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Butter mit Frischkäse und Puderzucker zu einer glatten Creme verrühren. Die Sahne unterheben und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Die fertig gebackenen Muffins in der Form abkühlen lassen. Wenn sie sehr stark aufgegangen sind, einfach mit einem Messer ein Stückchen der Kuppe abschneiden, sodass ihr eine waagerechte Fläche habt, dann lässt sich das Frosting später leichter aufspritzen und rutscht nicht herunter.
  • Für die Füllung mit einem Messer, Melonenausstecher oder der Rückseite einer Tülle den Muffin aushöhlen. Dann einen Teelöffel Marmelade hinein geben und mit dem Teigdeckel wieder verschließen. Das klappt am Besten, wenn der Muffin schon komplett ausgekühlt ist.
  • Nach 1 Stunde Kühlzeit die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen. Anschließend wieder im Kühlschrank abkühlen lassen, damit das Frosting stabil wird.
  • Zuletzt jeweils 1 Yogurette Riegel pro Muffin etwas zerkleinern und auf dem Cupcake drapieren. Fertig sind die leckeren Yogurette Cupcakes mit Erdbeer Füllung. Schmecken super und sehen auch noch perfekt auf jeder Kaffeetafel aus. Lasst es euch schmecken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung