Johannisbeer Streusel Muffins

Zu sauer, zu viele Kerne, zu viel Arbeit… Nicht bei diesen Johannisbeer Streusel Muffins. Sie sind einfach göttlich. Die Johannisbeeren werden im Teig zusammen mit weißer Schokolade verarbeitet. Oben drauf kommen dann noch jede Menge Streusel, diese Kombination schmeckt einfach genial. Die musst du unbedingt nachbacken!

Johannisbeer Muffins, Rezept Muffins Johannisbeeren

Muffins mit Johannisbeeren backen – So geht´s

Hier erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du diese weichen Johannisbeer Muffins zubereitest, so kann nichts schief gehen. Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptbox.

1. Schritt: Muffinteig zubereiten

Die Butter schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln hinzufügen und einige Sekunden verrühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker mischen. Zucker und Milch zu dem Teig geben und alles verrühren. Mehl mit Mandeln und Backpulver vermengen und ebenfalls kräftig rühren. Die Schokolade würfeln und mit den Johannisbeeren unter den Teig heben.

2. Schritt: Streusel zubereiten

Die Butter schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln hinzufügen und einige Sekunden verrühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker mischen. Zucker und Milch zu dem Teig geben und alles verrühren. Mehl mit Mandeln und Backpulver vermengen und ebenfalls kräftig rühren. Die Schokolade würfeln und mit den Johannisbeeren unter den Teig heben.

3. Schritt: Johannisbeer Streusel Muffins backen

Die Johannisbeer Muffins für 20 min im Ofen backen bis die Streusel leicht braun werden. Danach die Muffins aus der Form lösen und etwas abkühlen lassen. Besser als in jedem Café, also lasst es euch schmecken!

Tipps & Tricks für diese roten Johannisbeer Streusel Muffins

Tipp 1: Johannisbeeren vom Stiel entfernen

Das schlimmste beim Verarbeiten von Johannisbeeren ist für mich das Entfernen der Früchte von dem kleinen holzigen Stiel. Damit die Finger und deine Kleidung sauber bleiben, habe ich den ultimativen Tipp für dich. Halte die Rebe mit den Früchten in der einen Hand fest und ziehe mit einer Gabel die kleinen roten Früchte entlang des Stiels nach unten ab. So bist du schneller fertig und vermeidest die farbigen Spritzer überall

Tipp 2: Johannisbeeren gleichmäßig verteilen

Da die Johannisbeeren recht schwer sind, sinken sie im Muffinteig schnell nach unten auf den Boden der Schüssel. Deshalb solltest du regelmäßig durchrühren oder du behältst die Hälfte der Johannisbeeren übrig und füllst zum Schluss noch einmal in jeden Muffin ein paar Früchte nach. So hast du auch an der Oberfläche nach dem Backen ein paar kleine rote Beeren

Tipp 3: die perfekten Streusel

Ich verwende für die Streusel immer geschmolzene Butter, da sich die Zutaten dadurch besser miteinander verbinden. Die Streusel reibe ich dann zwischen den Handflächen über den Kuchen, um die gewünschte Größe zu erhalten

Tipp 4: Muffinblech oder Muffinförmchen

Ich fülle den Teig meistens in kleine Silikon Muffin Förmchen oder Papierförmchen und setze diese danach in ein Muffinblech. So behalten sie ihre Form und verlaufen nicht. Außerdem lassen sie sich aus den Silikonformen leicht lösen und sind besser zu reinigen als wenn du den Teig direkt in ein Muffinblech füllst

Tipp 5: Johannisbeer Streusel Muffins aufbewahren

Durch die frischen Beeren werden die Johannisbeer Muffins schön saftig und halten sich länger. Die Muffins lassen sich auch noch am zweiten oder dritten Tag genießen, wenn du sie schön kalt stellst. Wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrst, hol sie ca. 15 min vor dem Servieren heraus, damit sie ihren vollen Geschmack wieder entfalten

Diese Johannisbeer Streusel Muffins sind…

  • sommerlich
  • leicht
  • erfrischend
  • süß – sauer
  • super einfach zubereitet
  • lange haltbar
Johannisbeer Streusel Muffins

Johannisbeer Streusel Muffins

Zu sauer, zu viele Kerne, zu viel Arbeit… Nicht bei diesen Johannisbeer Muffins mit Streuseln. Sie sind einfach göttlich. Die Johannisbeeren werden im Teig zusammen mit weißer Schokolade verarbeitet. Oben drauf kommen dann noch jede Menge Streusel, diese Kombination schmeckt einfach genial. Die musst du unbedingt nachbacken!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Dessert, Kaffee & Kuchen, Nachspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 14 Stück

Zutaten
  

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 ml Buttermilch
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 300 g Johannisbeeren

Anleitungen
 

  • Die Butter schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln hinzufügen und einige Sekunden verrühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker mischen. Zucker und Milch zu dem Teig geben und alles verrühren. Mehl mit Mandeln und Backpulver vermengen und ebenfalls kräftig rühren. Die Schokolade würfeln und mit den Johannisbeeren unter den Teig heben.
    Den Backofen bei Umluft auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech oder Muffinformen vorbereiten und den Teig mit einem Esslöffel oder Eisportionierer in die Formen füllen.
  • Für die Streusel die Butter schmelzen. Mehl mit Zucker vermengen und die Butter darüber gießen. Mit einem Schneebesen oder den Knethaken der Küchenmaschine verrühren bis Streusel entstehen. Die Streusel mit den Händen auf den Muffins verteilen.
  • Die Johannisbeer Muffins für 20 min im Ofen backen bis die Streusel leicht braun werden. Danach die Muffins aus der Form lösen und etwas abkühlen lassen. Besser als in jedem Café, also lasst es euch schmecken!
 
Keyword johannisbeer muffin rezept, johannisbeeren muffins rezepte, muffins johannisbeeren schokolade, muffins mit roten johannisbeeren, rezept muffins mit johannisbeeren

Wenn du meine Johannisbeer Streusel Muffins nachgebacken hast…

  • schreib mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat
  • hinterlasse mir eine Sternewertung
  • teile das Rezept
  • folge mir auf meinen Social Media Kanälen für weitere leckere Rezeptideen

Dir gefällt mein Rezept? Dann schau doch mal hier vorbei…

Guten Appetit wünscht

Deine Caro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung