Pfirsich Galette

Der Sommer bietet doch so viel leckeres Obst, da ist für jeden etwas dabei, findet ihr nicht? Obwohl ich die Erdbeerzeit jedes Jahr am Meisten genieße, esse ich auch super gerne Steinobst, zum Beispiel Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen. Eine tolle und einfache Rezeptidee ist diese wundervolle Galette mit Pfirsichen und Aprikosenkonfitüre. Es ist so einfach wie Kekse backen zu Weihnachten. Als Teig gibt es einen einfachen Mürbeteig, auf dem das Obst verteilt und nachher zugedeckt wird. Auch wenn ihr mit Galette erstmal nicht viel anfangen könnt, es ist viel einfacher als der Name vermuten lässt, also versucht es doch mal und belegt es mit eurem Lieblingsobst.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Wartezeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen
Land & Region fruchtig, sommerlich
Portionen 8 Stücke
Kalorien 326 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g kalte Butter
  • 6 EL kaltes Leitungswasser
  • 4 Pfirsiche
  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • 1 EL kaltes Leitungswasser
  • Rohrohrzucker oder Mandeln je nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Die kalte Butter in Stücke schneiden und mit dem Leitungswasser zu den anderen Zutaten geben. Mit den Knethaken einer Küchenmaschine oder direkt mit den Händen für einige Minuten kneten bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Nach dem Kühlen den Teig kreisrund ausrollen. Am Besten rollt ihr ihn direkt auf einem Backpapier aus und nehmt euch einen Teller oder eine Springform als Orientierung zur Hilfe. Der Teig sollte etwa 0,5cm dick sein.
  • Die Pfirsiche in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Wichtig ist, dabei ca. 3cm Platz zum Rand zu lassen.
  • Die Aprikosenmarmelade mit Wasser in einem kleinen Topf erwärmen bis sie flüssig ist. Mit einem Esslöffel auf den Pfirsichen verteilen. Nun den Rand des Teiges über die Pfirsiche klappen und leicht andrücken. Je nach Geschmack könnt ihr noch Mandelblätter oder braunen Zucker darüber geben. Die Galette bei 180°C Umluft für 25min backen.
  • Ich empfehle euch, die Galette frisch aus dem Ofen anzuschneiden und sie mit Schlagsahne oder Vanilleeis zu genießen, wirklich ein Traum. Lasst es euch schmecken und hinterlasst gerne einen Kommentar, wie euch das Rezept gefällt.
Keyword Galette, Sommer, Steinobst


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung